Audit

Akademische Mitarbeit im Innovationslabor LAB4DTE (w/m/d)

in Teilzeit

Stellen-Nr. 33/2022

In unserem Innovationslabor LAB4DTE der Fakultät Elektrotechnik und Informatik ist zum 01. August 2022 folgende Stelle zu besetzen:
 
Akademische Mitarbeit (w/m/d)

Die Einstellung erfolgt befristet bis 31.12.2023. Die Entgeltzahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) je nach persönlichen und fachlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11.

Ziel des Innovationslabors und Gründungszentrums LAB4DTE ist eine durchgängige Unterstützung von Unternehmensgründungen in allen Phasen des Gründungsprozesses. Kernelement ist dabei ein Labor zur Demonstration und Erprobung digitaler Innovationen. Das LAB4DTE bringt Forscher, Studierende, Unternehmen und potentielle Gründer in einem Entrepreneurship-Ökosystem zusammen und inspiriert neuartige Innovationen und wissenschaftliche Gründungen.

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:

Ihre Voraussetzungen:


Wir sind als familiengerechte Hochschule zertifiziert und bieten Ihnen flexible und familiengerechte Arbeitsbedingungen, zahlreiche Angebote zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement, ein vergünstigtes Job Ticket, die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes wie z. B. betriebliche Altersvorsorge, und vieles mehr. Über Bewerbungen von qualifizierten Frauen freuen wir uns besonders, da wir eine Erhöhung unseres Frauenanteils anstreben. Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt (bitte Nachweise beifügen).

Inhaltliche Fragen zur ausgeschriebenen Stelle beantwortet Ihnen gerne Prof. Dr. Wolfram Höpken: wolfram.hoepken@rwu.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, bevorzugt über das Bewerbungsportal, bis 17. Juli 2022!

www.rwu.de/stellen

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung