Audit

Hochschulleitung (w/m/d)


Die Hochschule Ravensburg-Weingarten (RWU) versteht sich als regionale Hochschule mit internationaler Ausrichtung, an der rund 3.800 junge Menschen aus allen Kontinenten studieren. An der RWU lehren und forschen 103 Professorinnen und Professoren. Es sind rund 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Angeboten werden 30 moderne und praxisnahe Bachelor- und Masterstudiengänge der Technik-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften.

Zum 1. September 2022 ist wegen Ablauf der Amtszeit des Stelleninhabers die Stelle der/des

Rektorin/Rektors (w/m/d)

zu besetzen.

Die Hochschule Ravensburg-Weingarten (RWU) Hochschule für Angewandte Wissenschaften liegt im Zentrum Oberschwabens. Die wirtschaftsstarke Bodenseeregion bietet mit ihren zahlreichen innovativen, überwiegend mittelständischen Firmen ein attraktives Umfeld für Kooperationen, Forschung und Entwicklung. Die international ausgerichtete Hochschule hat eine hohe Reputation, bietet exzellente Studienmöglichkeiten und ist gefragter Partner der Wirtschaft. Die Hochschule ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

Die RWU ist eine rechtsfähige Körperschaft des öffentlichen Rechts und zugleich staatliche Einrichtung, die von einem Rektorat geleitet wird. Die Rektorin/Der Rektor hat den Vorsitz des Rektorats, des Senats und seiner Ausschüsse und vertritt die Hochschule nach außen. Aufgaben und Rechtsstellung ergeben sich aus dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg.

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit hoher Führungs- und Organisationskompetenz, ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit, kreativen, strategischen und integrativen Fähigkeiten, die in Zusammenarbeit mit den Gremien und Institutionen der Hochschule deren Position im nationalen und internationalen Wettbewerb stärkt und weiter ausbaut. Von der Rektorin oder dem Rektor wird erwartet, die Profilbildung und Sichtbarkeit der Hochschule innerhalb wie außerhalb der Region weiter zu entwickeln.

Für diese Führungsaufgabe sucht die Hochschule eine Persönlichkeit mit Leitungserfahrung, die sich besonders durch ihre Führungskompetenz, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick auszeichnet. In Zusammenarbeit mit den Selbstverwaltungsgremien trägt sie maßgeblich zur Entwicklung und Umsetzung der strategischen Ziele bei. Erwartet werden Serviceorientierung und die Fähigkeit, die Organisationsstrukturen hinsichtlich eines modernen Wissenschaftsmanagements weiterzuentwickeln.

Zur Rektorin/Zum Rektor kann bestellt werden, wer der Hochschule hauptberuflich als Professorin/Professor angehört oder wer eine abgeschlossene Hochschulausbildung besitzt und aufgrund einer mehrjährigen leitenden beruflichen Tätigkeit, insbesondere in Wissenschaft, Kunst, Wirtschaft, Verwaltung oder Rechtspflege, erwarten lässt, das sie/er den Aufgaben des Amtes gewachsen ist.

Die Rektorin/Der Rektor wird in einer gemeinsamen Sitzung vom Hochschulrat und Senat gewählt. Die Ernennung erfolgt durch den Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg für eine Amtszeit von 6 bis 8 Jahren in ein Beamtenverhältnis auf Zeit, soweit nicht durch den Vertrag ein befristetes Dienstverhältnis begründet wird. Wiederwahl ist möglich. Die Besoldung erfolgt nach dem Landesbesoldungsgesetz Baden-Württemberg (W 3) zuzüglich eines Funktionsleistungsbezugs.

Über Bewerbungen von qualifizierten Frauen freuen wir uns besonders, da wir eine Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen anstreben. Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Mit einer Bewerbung des derzeitigen Stelleninhabers wird gerechnet.

Bewerbungen (nicht per E-Mail) mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis spätestens 21. Januar 2022 an:

Vorsitzende des Hochschulrats
Frau Dr. Bischoff - persönlich -
Hochschule Ravensburg-Weingarten
Postfach 30 22
88216 Weingarten

www.rwu.de/stellen

Zurück zur Übersicht Brief-Bewerbung